Social Design Award 2019

Wohnen wie es uns gefällt: Als Student oder Rentner im Mikroapartment mit vielen Gemeinschaftsflächen? Als Kleinfamilie in der quirligen Stadt und am Wochenende der familiäre Rückzug aufs Land? Als Paar im ökologischen Wohnprojekt, das Leben und Arbeiten unter einem Dach und an einem autofreien Ort verbindet?

Anforderungen an das Wohnen wandeln sich mit jeder Lebensphase und gestalten sich auch immer wieder neu – je nach persönlichem Lebensentwurf und Vorstellungen von Gemeinschaft und Glück. Klassische Wohntypologien werden den heutigen gesellschaftlichen Herausforderungen und heterogenen Ansprüchen seiner Bewohner immer weniger gerecht. Denn der Lebensentwurf soll die Form und die Art des Zusammenlebens bestimmen und nicht umgekehrt!

Statt Altbau, Reihenhäuschen oder Hochhaussiedlung ist Wohnraum gefragt, der mehr Lebensentwürfe aufnehmen kann als das Paar oder den Single, die junge Kleinfamilie oder die pflegebedürftige alleinstehende alte Dame.

Wettbewerb 2019: Gute Ideen für gemeinsames Wohnen und neues Bauen

Social Design Award 2019

Zum sechsten Mal ist BAUHAUS Kooperationspartner beim „Social Design Award“, der von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN vergeben wird. Unter dem Motto „Wie wollen wir wohnen?“ kann jeder mit einer kreativen Idee für zukunftsorientiertes Wohnen teilnehmen – von neuen Wohnformen über architektonische Visionen bis hin zu Nachbarschaftsinitiativen.

Es werden ein Jury- und ein Publikumspreis vergeben, die jeweils mit 2.500 Euro dotiert sind. Einsendeschluss ist der 31. August 2019.

Aus allen Beiträgen wählt die Jury die zehn besten Ideen aus, die ab Ende September vorgestellt werden. Aus dieser Shortlist wählt die Jury ihren Sieger und die Leser von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN stimmen über ihren Favoriten des Publikums-Preises ab.

Die Gewinner werden anschließend hier, auf SPIEGEL ONLINE und am 12. November 2019 in SPIEGEL WISSEN 4/2019 bekanntgegeben.

Wie kann man teilnehmen?

Mitmachen kann jeder! Die Einreichungsfrist für den Social Design Award läuft bis zum 31. August 2019. Nach Sichtung aller Einsendungen wählt die Expertenjury die zehn besten Einreichungen aus, die ab Ende September hier bekannt gegeben werden.

Hier geht's zum Teilnahmeformular bei Spiegel Online.

Ausgerichtet wird das Gewinnspiel von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE in Kooperation mit BAUHAUS.

Kontaktdaten:
SPIEGEL Futur Zwei GmbH
SPIEGEL WISSEN
Ericusspitze 1
20457 Hamburg

Email: socialdesignaward@spiegel.de
Website: www.spiegel.de/socialdesignaward

 

Was gibt es zu gewinnen?

Vergeben werden ein Jurypreis und ein Publikumspreis.
 Beide Preise sind jeweils mit 2.500 Euro dotiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Jury

Das sind die Mitglieder der Expertenjury des Social Design Award 2019:

  • Friedrich von Borries, Künstler und Professor für Designtheorie an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
  • Jolanthe Kugler, Autorin und Kuratorin am Vitra Design Museum in Weil am Rhein
  • Thorsten Dörting, Geschäftsführender Redakteur, SPIEGEL ONLINE
  • Marianne Wellershoff, Autorin bei SPIEGEL WISSEN
  • Marcus Wegener, Geschäftsführer BAUHAUS Nord

Die Gewinner aus dem Jahr 2018

(Bildquelle: SPIEGEL-Verlag)